Quereinstieg in den Erzieher*innenberuf – meco Akademie

Fortbildung zur „sozialpädagogischen Fachkraft im Bereich Kita und eFöB”

Fortbildung zur „sozialpädagogischen Fachkraft im Bereich Kita und eFöB (ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen)"

Diejenigen, die einen dem Erzieher*innenberuf artverwandten Berufsabschluss haben, können sich als Quereinsteiger*innen in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie anerkennen lassen und damit in einer Kindertageseinrichtung oder im Grundschulbereich tätig werden.
Mit der Anerkennung sind Fortbildungsauflagen nachzuweisen. Je nach Berufsabschluss können das im Regelfall 184 (mit Hochschulabschluss) oder 300 (mit Berufsabschluss) Fortbildungsstunden sein. Über die Auflagen entscheidet die Kitaaufsicht, die ein Anerkennungsschreiben als Quereinsteiger*in ausstellt. Zudem müssen Sie ein Arbeitsverhältnis in einer Kita oder Schule nachweisen können.

Zur Erfüllung Ihrer Fortbildungsauflagen, können Sie bei uns den Basis- und Vertiefungskurs besuchen!
Im Basiskurs mit 184 U-Std wird pädagogisches Grundwissen für die KITA und die Betreuung an Grundschulen vermittelt. Dieser dauert in der Regel 7 Monate. In den anschließenden 4,5 Monaten Vertiefungskurs (116 U-Std) werden diese Inhalte detaillierter betrachtet. Die Schulungszeiten sind an zwei Wochentagen im Monat, jeweils von 08:30 – 15:30 Uhr, und an zwei Samstagen von 08:30 – 13:45 Uhr. 

Der Basiskurs endet mit einer Leistungsüberprüfung in Form eines 10-12 seitigen Praxisberichts und eines 20 minütigen Fachgesprächs. Nach Erfüllung der Fortbildungsauflagen erhalten Sie ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss der Qualifizierung zur „sozialpädagogischen Fachkraft im Bereich Kita und eFöB“.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anerkennung der Senatsverwaltung. 

Bei mehreren Teilnehmer*innen aus einem Unternehmen bieten wir einen Preisnachlass an. Zusätzlich ist eine Förderung durch das Qualifizierungschancengesetz möglich. Das Angebot ist auch als Inhouse-Schulung erhältlich und wird entsprechend der konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens konzipiert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen!

Im Folgenden finden Sie Angaben zu den Lehrinhalten, Startterminen und den Fördermöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Katrin Mahs
Bitte Javascript aktivieren! 
 

Wir beraten Sie
per WhatsApp

Jetzt online anmelden

Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft - Basiskurs 184 Stunden

Info-Flyer

Start/Ende:

14.02.2020 - 11.12.2020

Weiterer Starttermin:

15.05.2020

Dauer:

7 Monate

Schulungszeiten:

An zwei Wochentagen im Monat von 08:30-15:30 Uhr und zwei Samstagen im Monat von 08:30 – 13:45 Uhr

Abschluss:

Zertifikat für die Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft im Bereich Kita und eFÖB

Bildungsart:

Anpassungsqualifizierung

Schulungsort:

Seestr. 64 – 67 / Eingang Oudenarder Straße, 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen
  • Institutionen, Team und Qualität entwickeln
  • Rechtliche Grundlagen pädagogischer Arbeit

Teilnahmebedingungen:

  • Sie gehören zu einer dem Erzieher*innenberuf verwandten Berufsgruppe gemäß § 11 Abs.3 Nr.3 VOKitaFöG 

Zusätzliche Angebote:

  • Sofern noch kein Arbeitsverhältnis besteht, bieten wir Ihnen die Vermittlung an!
  • Kinderbetreuung möglich
  • Unterstützung bei der Beantragung der Fördermöglichkeiten

Kosten:

990 € (zahlbar in fünf Raten á 198 € möglich).
Bei mehr Teilnehmer*innen aus einem Unternehmen bieten wir einen Preisnachlass an. Das Angebot ist auch als Inhouse-Schulung erhältlich

Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein durch die Arbeitsagentur und die Jobcenter
  • Bildungsprämie
  • Refinanzierung durch das Qualifizierungschancengesetz
  • anerkannt für Bildungsurlaub
  • steuerlich absetzbar
  • für Selbstzahler*innen mit Angebot zur Ratenzahlung

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Katrin Mahs, Tel. 030/ 81 00 58 217 oder Bitte Javascript aktivieren!

Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft - Vertiefungskurs 116 Stunden

Info-Flyer

Start/Ende:

10.01.2020 - 24.04.2020

Weitere Starttermine:

24.04. & 11.09.2020

Dauer:

4,5 Monate

Schulungszeiten:

An zwei Wochentagen im Monat von 08:30-15:30 Uhr und zwei Samstagen im Monat von 08:30 – 13:45 Uhr

Abschluss:

Zertifikat für die Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft im Bereich Kita und eFÖB

Bildungsart:

Anpassungsqualifizierung

Schulungsort:

Seestr. 64 – 67 / Eingang Oudenarder Straße, 13347 Berlin

Lehrinhalte:

Die Inhalte des Basiskurses werden hier vertieft:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen
  • Institutionen, Team und Qualität entwickeln
  • Rechtliche Grundlagen pädagogischer Arbeit

Teilnahmebedingungen:

  • Sie haben Fortbildungen im Umfang von 184 Stunden absolviert

Zusätzliche Angebote:

  • Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
  • Kinderbetreuung möglich
  • Unterstützung bei der Beantragung der Fördermöglichkeiten

Kosten:

640 € (zahlbar in vier Raten á 160 € möglich).
Bei mehr Teilnehmer*innen aus einem Unternehmen bieten wir einen Preisnachlass an. Das Angebot ist auch als Inhouse-Schulung erhältlich

Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein durch die Arbeitsagentur und die Jobcenter
  • Bildungsprämie
  • Refinanzierung durch das Qualifizierungschancengesetz
  • anerkannt für Bildungsurlaub
  • steuerlich absetzbar
  • AVGS bei Coaching für die Arbeitgebersuche
  • für Selbstzahler*innen mit Angebot zur Ratenzahlung

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Katrin Mahs, Tel. 030/ 81 00 58 217 oder Bitte Javascript aktivieren!