Sozialpädagogische*r Assistent*in (staatlich geprüft) – meco Akademie

Sozialpädagogische*r Assistent*in (staatlich geprüft)

Sofort in die Kita einsteigen oder in die verkürzte Erzieher*innenausbildung!

Sie wollen mit Kindern arbeiten und eine gute Chance auf dem Arbeitsmarkt haben?

Der Ausbildungsgang öffnet Ihnen die Tür für die Arbeit mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren. Als Sozialpädagogische*r Assistent*in sind Sie an der Kinderpflege und -erziehung beteiligt und arbeiten eng mit Eltern und anderen sozialpädagogischen Fachkräften zusammen. 

Die zweijährige Ausbildung zur*zum Sozialpädagogischen Assistent*in bereitet Sie zudem optimal auf eine anschließende Ausbildung zur*zum Erzieher*in vor.

Das Besondere: Die Erzieher*innen-Ausbildung verkürzt sich für Sie um 1 Jahr. 

Durch die maximale Anschlussfähigkeit des neuen Ausbildungsganges an die Erzieher*innen-Ausbildung kann die spätere Ausbildung von regulär 3 Jahre auf 2 Jahre gekürzt werden und entspricht dem neuen 2+2 Modell (2 Jahre Ausbildung zur*zum Sozialpädagogischen Assistent*in + 2 Jahre Ausbildung zur*zum Erzieher*in).

Im Folgenden finden Sie Angaben zu den Lehrinhalten, Startterminen und den Fördermöglichkeiten.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Anne Axthelm
tel: 030 81 00 58 268
Bitte Javascript aktivieren!

Wir beraten Sie
per WhatsApp

Staatlich geprüfte*r Sozialpädagogische*r Assistent*in - Vollzeit

Info-Flyer

Start/Ende:

24.08.2020 - 31.07.2022

Dauer:

24 Monate

Schulungszeiten:

Montag-Freitag i.d.R. von 8:30-15:00 Uhr (34 W-Std.)

Abschluss:

Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistent*in

Bildungsart:

Vollzeitausbildung

Schulungsort:

Seestr. 64 – 67 / Eingang Oudenarder Straße, 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Berufliche Identität entwickeln und im gesellschaftlichen Kontext wahrnehmen
  • Pädagogische Beziehungen aufbauen und in Gruppenprozessen assistieren
  • Gesunde Entwicklung von Kindern unterstützen
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit begleiten: Kunst, Musik, Spiel
  • Projekte/ Sozialpädagogische Tätigkeitsfelder im Elementarbereich kennenlernen

Zusätzlich:

  • Deutsch/Kommunikation, Wirtschafts-/Sozialkunde, Englisch, Mathematik, Sport/Bewegungs- und Gesundheitsförderung
  • Praktika (600 Stunden unterrichtsbegleitend im Elementarbereich)

 

Teilnahmebedingungen:

Berufsbildungsreife, erweiterte Berufsbildungsreife oder Mittlerer Schulabschluss

Alle Bewerber*innen der Berufsfachschule für Sozialassistenz können sich auch in der Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz bewerben

Zusätzliche Angebote:

  • Kinderbetreuung möglich
  • Kontinuierliche Lern- und Bildungsbegleitung
  • Offene Lerngruppen und Tutorien, inkl. Kinderbetreuung
  • E- Learning
  • Arbeitsvermittlung

Kosten:

  • 75,00 EUR monatlich

Fördermöglichkeiten:

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Anne Axthelm, Tel. 030 81 00 58 268 oder
Bitte Javascript aktivieren!