Sozialassistent*in (staatlich geprüft) – meco Akademie

Sozialassistent*in (Schwerpunkt Kindheitspädagogik)

Als Sozialassistent*in zu arbeiten heißt – in Kontakt mit Menschen zu sein!

Und da Sozialassistent*innen zunehmend im Kita-Bereich tätig werden, legen wir in der Ausbildung den Schwerpunkt auf den frühkindlichen Bereich. So werden Sie auch optimal auf eine anschließende Ausbildung zur*zum Erzieher*in vorbereitet.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit bei einem entsprechenden Notendurchschnitt den Mittleren Schulabschluss zu erwerben und somit auch die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zur*zum Erzieher*innenausbildung zu erfüllen.

Unsere Ausbildung zur*zum Sozialassistent*in ist geprägt durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Im ersten Semster findet ein 6-wöchiges Orientierungspraktikum statt. Im 2. und 3. Semester findet die Ausbildung dual statt. Das heißt, Sie sind an 3 Tagen in der Woche bei uns in der Berufsfachschule und an 2 Tagen absolvieren Sie Berufspraktika und praxisbegleitenden Unterricht in einer Kita. Im 4. Semester finden keine Praxiseinsätze statt. Neben dem regulären Unterricht, erhalten Sie die Möglichkeit einer intensiven Prüfungsvorbereitung (Tutorien, Lernprozessbegleitung). 

Die Unterrichtsinhalte entsprechen dem Rahmenlehrplan für Sozialassistent*innen. Die Unterrichtsgestaltung folgt dem Lernfeldansatz. Das heißt es gibt keinen fächerorientierten Unterricht, sondern fächerübergreifende Handlungsfelder.

Unsere Unterrichtsmethoden:
• Theoretischen Input
• Gruppenarbeiten
• Diskussionen
• Werkstattarbeit
• Exkursionen und Hospitationen
• Blended Learning

Im Folgenden finden Sie Angaben zu den Lehrinhalten, Startterminen und den Fördermöglichkeiten.

Sie haben Unterricht verpasst oder wollen Inhalte nochmal vertiefen? Wir bieten auch zusätzliche Tutorien/ Lerngruppen an!

Um die Qualität der Ausbildung weiterzuentwickeln, suchen wir im Team ständig nach neuen Wegen und Möglichkeiten. Als ein Ergebnis begrüßen wir zum kommenden Schuljahr einen Beirat, bestehend aus verschiedenen Akteuren (Praxiseinrichtungen, Senatsverwaltung, Hochschule) an unserer Fachschule.

Bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie! Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns gerne auch online zusenden.

Im Folgenden finden Sie Angaben zu den Lehrinhalten, Startterminen und den Fördermöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Opderbeck
 Bitte Javascript aktivieren! 

Wir beraten Sie
per WhatsApp

Staatlich geprüfte*r Sozialassistent*in - Vollzeit

Info-Flyer

Start/Ende:

05.08.2019 - 04.08.2021

Dauer:

24 Monate

Schulungszeiten:

Montag-Freitag i.d.R. von 8:30-15:00 Uhr (34 W-Std.)

Abschluss:

Staatlich geprüfte*r Sozialassistent*in

Bildungsart:

Vollzeitausbildung

Schulungsort:

Seestr. 64 – 67 / Eingang Oudenarder Straße, 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Beziehungen zu Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen aufbauen sowie sozialpädagogische Prozesse erkennen und begleiten
  • Bei der Pflege von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen assistieren
  • grundlegende hauswirtschaftliche Kompetenzen erwerben und umsetzen
  • Musisch-kreative Prozesse kennenlernen und in Alltagssituationen anwenden
  • berufliche Handlungskompetenz und berufliche Identität entwickeln

Zusätzlich:

  • Deutsch/Kommunikation, Englisch, Mathematik, Sport, Gesundheitsförderung
  • Praktika (6 Wochen im ersten Semester & 2 Tage pro Woche im zweiten und dritten Semester)

Teilnahmebedingungen:

Berufsbildungsreife oder erweiterte Berufsbildungsreife

Alle Bewerber*innen der Berufsfachschule für Sozialassistenz können sich auch in der Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz bewerben 

Zusätzliche Angebote:

  • Kinderbetreuung möglich
  • Kontinuierliche Lern- und Bildungsbegleitung
  • Offene Lerngruppen und Tutorien, inkl. Kinderbetreuung
  • E- Learning
  • Arbeitsvermittlung

Kosten:

  • 75,00 EUR monatlich

Fördermöglichkeiten:

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Sabine Opderbeck, Tel. 030/ 81 00 58 218 oder
 Bitte Javascript aktivieren!