Erzieher*in (staatlich anerkannt) – meco Akademie

Erzieher*in - in Vollzeit, berufsbegleitend oder als Umschulung

Sie entscheiden sich für den Erzieher*innenberuf, weil Sie an einem spannenden, bunten und abwechslungsreichen Berufsfeld interessiert sind. Wir bieten Ihnen eine komplexe, praxisorientierte Ausbildung, die Sie optimal auf die unterschiedlichsten Praxiseinsätze vorbereitet.

Erzieher*innen werden sowohl in Kindertagesstätten gebraucht, als auch in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Freizeit- und Ferienheimen, Horteinrichtungen, Grundschulen, Wohnheimen für Menschen mit und ohne Behinderung bis hin zu Familien- und Suchtberatungen, u.a.m.. 

Sie sind interessiert? Wegen der Corona-Pandemie bieten wir unser Bewerbungsverfahren online (und nur in Ausnahmefällen vor Ort) an.

In nur 3 Schritten zum Ausbildungsplatz:

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung: Hier erhalten Sie in nur 90 Minuten alle Informationen zur Ausbildung und können offene Fragen klären. Einen Login zur Veranstaltung erhalten Sie von uns per Mail. Melden Sie sich bitte online dafür an. 

Senden Sie uns Ihre Unterlagen: Wir prüfen, ob alle formalen Anforderungen erfüllt sind und informieren Sie, falls noch etwas fehlt. Ihre Unterlagen können Sie uns ganz bequem Bitte Javascript aktivieren! zuschicken oder über den Button "Jetzt online anmelden" hochladen.

Online-Termin bei unserer Bildungsberatung: Wenn alle Unterlagen vorliegen, würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Unsere Bildungsberatung vereinbart mit Ihnen einen Termin für ein Videogespräch via Zoom oder Telefonat und gibt Ihnen nützliche Tipps zu Fördermöglichkeiten und Anträgen.

 

Bewerber*innen die sich für die berufsbegleitende Ausbildung zur*zum Erzieher*in interessieren und noch auf der Suche nach einem Praxisplatz sind, können unser Praxisplatz-Matching nutzen. Mit unserer digitalen Plattform bringen wir Bewerber*innen mit unseren Kooperationseinrichtungen zusammen. Unser Bewerbungscoach hilft Ihnen bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen.

Glückwunsch! Ihren Schulvertrag erhalten Sie von uns per Post.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Schwarz
030 / 81 00 58 122
Bitte Javascript aktivieren! 

Wir beraten Sie
per WhatsApp

Jetzt online anmelden

Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in - berufsbegleitend

Info-Flyer

Start/Ende:

17.08.2020 - 31.07.2023

Dauer:

36 Monate

Schulungszeiten:

Kurs 1
Montag 8:30-15:30 Uhr
Dienstag 8:30-15:30 Uhr 
 
Kurs 2
Donnerstag 8:30-15:30 Uhr
Freitag 8:30-15:30 Uhr 
 
zusätzlich im 5. und 6. Semester eine Blockwoche von Montag-Samstag

Abschluss:

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Bildungsart:

Berufsbegleitende Teilzeitausbildung

Schulungsort:

Seestr. 64–67/Eingang Oudenarder Str, 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern
  • Institution, Team und Qualität entwickeln

Teilnahmebedingungen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mind. eine drei- bzw. vierjährige Berufstätigkeit

Zusätzliche Angebote:

  • Kinderbetreuung möglich
  • Kontinuierliche Lern- und Bildungsbegleitung
  • Offene Lerngruppen und Tutorien, z.B. zur Prüfungsvorbereitung, inkl. Kinderbetreuung
  • E- Learning
  • Arbeitsvermittlung

Fördermöglichkeiten:

Für Sie als Teilnehmer*in ist die Ausbildung kostenfrei. Sie kann bei Vorliegen der Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Rententräger und Berufsgenossenschaften gefördert werden. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Petra Schwarz, Tel. 030 / 81 00 58 122 oder Bitte Javascript aktivieren! 

Umschulung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in - praxisorientierte Teilzeitausbildung

Info-Flyer

Start/Ende:

17.08.2020 - 31.07.2023

Dauer:

36 Monate

Schulungszeiten:

Kurs 1
Montag 8:30-15:30 Uhr
Dienstag 8:30-15:30 Uhr 
 
Kurs 2
Donnerstag 8:30-15:30 Uhr
Freitag 8:30-15:30 Uhr 

zusätzlich im 5. und 6. Semester eine Blockwoche von Montag-Samstag

Abschluss:

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Bildungsart:

Umschulung / praxisorientierte Teilzeitausbildung

Schulungsort:

Seestr. 64–67/Eingang Oudenarder Str. 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern
  • Institution, Team und Qualität entwickeln

Teilnahmebedingungen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mind. eine drei- bzw. vierjährige Berufstätigkeit

Zusätzliche Angebote:

  • Kinderbetreuung möglich
  • Kontinuierliche Lern- und Bildungsbegleitung
  • Offene Lerngruppen und Tutorien, z.B. zur Prüfungsvorbereitung, inkl. Kinderbetreuung
  • E-Learning
  • Arbeitsvermittlung

Fördermöglichkeiten:

Die Umschulung wird bei Vorliegen der Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit, die Jobcenter, die Rententräger und Berufsgenossenschaften gefördert. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Petra Schwarz, Tel. 030 / 81 00 58 122 oder Bitte Javascript aktivieren! 

Ausbildung zur*zum staatlich anerkannten Erzieher*in - Vollzeit

Info-Flyer

Start/Ende:

17.08.2020 - 31.07.2023

Dauer:

36 Monate

Schulungszeiten:

Montag-Freitag 8:30-14:45 Uhr

Abschluss:

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Bildungsart:

Vollzeitausbildung

Schulungsort:

Seestr. 64–67/Eingang Oudenarder Str. 13347 Berlin

Lehrinhalte:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten
  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern
  • Institution, Team und Qualität entwickeln

Teilnahmebedingungen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mind. eine drei- bzw. vierjährige Berufstätigkeit

Zusätzliche Angebote:

  • Kinderbetreuung möglich
  • Kontinuierliche Lern- und Bildungsbegleitung
  • Offene Lerngruppen und Tutorien, z.B. zur Prüfungsvorbereitung, inkl. Kinderbetreuung
  • E- Learning
  • Arbeitsvermittlung

Fördermöglichkeiten:

Die Ausbildung ist kostenfrei. Sie kann bei Vorliegen der Voraussetzungen mit BAföG gefördert werden. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.

Ansprechpartnerin:

Wir beraten Sie gern! Petra Schwarz, Tel. 030 / 81 00 58 122 oder Bitte Javascript aktivieren!